skip to content

Was bei uns los war


Foto 01.07.2017: GuSp Abschluss Heimstunde
Das Pfadfinderjahr neigt sich dem Ende zu, und zum Abschluss gab es viel Wasser bei den Wasserspielen.
gusp
Zum heurigen Abschluss des Pfadfinderjahres, haben sich die GuSp bei den Wasserspielen Hellbrunn getroffen.
Zuerst gab es eine Führung durch die Wasserspiele. Nachdem wir dann alle ganz nass waren, wärmten wir uns am Spielplatz etwas auf, bevor es zum Abschlusseis geht. Die Leiter sind dann drauf gekommen, dass es heuer bei den Guss ganz schön viel Eis und Wasser gab. Die Bilanz war zwei mal schwimmen mit Eis, ein Sommerfest mit Wasserschlacht und heute bei den Wasserspielen beides.
Wir freuen uns auf einen schönen heißen Sommer, hoffen dass das Wetter bis zum Sommerlager so hält und wünschen allen erholsame Ferien.
Hoffentlich sehen wir uns beim Herbst!
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 24.06.2017: Sommerfest
Endlich war es wieder soweit
gruppe
Bei herrlichem Wetter trafen wir uns bereits am Nachmittag, um Tische, Bänke, Zelte für die GuSp und noch vieles mehr aufzubauen.
Ab 18:00 kamen die ersten Gäste und am Griller ging es heiß her: Schweinsbratwürstel, Käsekrainer und Schopf! Dazu ausgezeichneten Eräpfel- und Krautsalat.

Um 20:00 wurde der Abend feierlich eröffnet. Drei "Generationen" Parscher Pfadfinder begrüßten die Gäste: Philipp (unser aktueller Gruppenleiter), Gini (auch schon ein paar Jahre dabei...) und Helmut Fischbacher (der Gründer unserer Gruppe vor 55 Jahren). Am anschließenden "Lagerfeuer" - ein echtes wurde uns aufgrund der Trockenheit der letzten Wochen leider nicht genehmigt - sorgten Gitarrenhero Christoph gemeinsam mit Gini und Matthias für musikalische Unterhaltung. Von Country Roads über Biene Maya gab es einiges zum Mitsingen. Auch unsere GuSp Leiter Sebastian und Clemens übernahmen Teile des Abendprogrammes und Helmut durfte wie jedes Jahr seinen Ford Escort zum besten geben.

Zum Abschluß gab es im feierlichen Rahmen Verleihungen in allen Stufen, bevor der Abend mit einem Brüder Auf samt Händedruck sein (offizielles) Ende fand

Foto 2   Foto 3

Foto 15.06.2017: Fronleichnamsprozession
Wie jedes Jahr, Fronleichnamsprozession mit anschließendem Würstelbuffet der CaEx
gruppe
Das Wetter war traumhaft, die Pfadfinder zahlreich und die Würstel knackig und lecker. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
Foto 2

Foto 14.06.2017: Heimübernachtung
Die WiWö haben im Heim übernachtet und am nächsten Tag an der Fronleichnamsprozession teilgenommen.
wiwö
Das Wetter war perfekt und daher sind wir den ganzen Abend draußen gewesen. Nachdem B.P. aufgetaucht ist und von uns einen Beweis haben wollte, dass wir gute Pfadfinder sind, machten wir uns mit seinem Spürsinn auf den Weg um Menschen zu suchen die unsere Hilfe brauchen. Denn ein Pfadfinder ist allzeit bereit, so gut er kann!
Beim Ratsfelsen wurden viele Spezis verliehen und unsere drei Jungleiter bekamen alle ihre Dschungelnamen verliehen. Willkommen bei den WiWö, Baghira, Rakscha und Suri!!
Foto 2

Foto 10.06.2017: Der Kampf um die goldene Flugsau
CaEx-Landesaktion 2017 - Irgendwas wird nass
caex
8 CaEx-Teams aus dem Bundesland Salzburg lieferten sich im im Waldbad Anif bei einem einmaligen Event um die goldene Flugsau ein hartes Battle! S8-Parsch/Aigen ging mit zwei Teams an den Start: Team "Ich wollt ich wär ein Huhn" und Team "Space S8ttle". Weit geflogen sind wir nicht, aber Spaß hatten wir allemal und zufrieden fuhren wir mit Platz 5 und 6 nach Hause!
Foto 2   Foto 3

Foto 03.06.2017: Baden, Baden, Baden
Was tun wir um uns bei dem Wetter abzukühlen? Genau! Baden, Eisessen und im Schatten sitzen
gusp
Da es so heiß war, haben wir uns zur Abkühlung beim Volksgartenbad getroffen. Heute in kleiner Runde hatte wir viel Spaß und haben das Wasser genossen. Für jeden gab es noch ein Eis und weil es ja bald auf Sommerlager geht haben wir uns die Spezis (Spezialabzeichen) ausgesucht.
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 01.06.2017: Planungstreffen
Das Gruppen-Sommerlager nähert sich...
leiter
... aus diesem Grund haben wir uns alle zusammen getroffen. Alle WiWö, GuSp und CaEx Leiter und Philipp, denn es muss noch viel geplant werden.

Wir haben gemeinsamen Aktivitäten geplant, Lagerregeln aufgestellt und auch das Programm der anderen Stufen verglichen. Eines können wir allen Lagerteilnehmern jetzt schon verraten: es wird ein lustiges und spannendes Lager werden.

Zum Schluss gab es noch einen gemütlichen gemeinsamen Abend für jene Leiter, die noch Lust und Zeit hatten, den lauen Sommerabend zu genießen.
Foto 2   Foto 3

Foto 24.05.2017: Pfadfinderlotterie
Viel Glück!!
gruppe
Liebe Alle, die Losziehung war am 17.5. und seit heute ist auf der PPÖ-Homepage die Ziehungsliste zum Download und Nachsehen hochgeladen. Wir wünschen allen Losbesitzern viel Glück mit ihrer Loszahl!!
https://www.ppoe.at/aktionen/lotterie/pdf/ziehungsliste2017.pdf
 

Foto 20.05.2017: Pfadfinder-Sweater
Neue Sweater können bestellt werden!
gruppe
In den nächsten Tagen bekommen alle Parscher Pfadfinder einen Brief. Darin enthalten ist nicht nur die Einladung zu unserem Sommerfest sondern auch eine Bestellmöglichkeit für unsere Parscher Pfadfinder-Sweater.
Unser Model Selina hat sich dankenswerterweise dazu bereit erklärt, für ein paar Fotos zu posieren, damit Ihr Euch hier an dieser Stelle ein Bild von dem Sweater machen könnt.
Bitte gebt die Bestellung bis 20. Mai bei Euren Leitern ab.
Foto 2   Foto 3

Foto 20.05.2017: Knoten und Bünde
Bei der heutigen Heimstunde haben manche einen Knoten im Kopf bekommen, denn kompliziert sind Knoten und Bünde wirklich
gusp
Bald fahren wir auf Sommerlager und da wir GuSp sind, in Zelte Schlafen und uns eine Kochstelle selber bauen, muss das wichtigste dazu geübt werden, nämlich Knoten und Bünde. Das ist gar nicht so einfach, es gibt viele verschiedene Knoten und Bünde und es muss das richtige Seil gewählt werden. Aber zum Schluss dieser Heimstunde konnten alle die Bünde und Knoten so, dass sich die Leiter trauen mit uns auf Sommerlager zu fahren und uns zutrauen, dass wir die Kochstelle erbauen. (Das ist ein großes Bauwerk aus Holz, wo wir sitzen, kochen und vieles mehr) Auch können wir jetzt die Knoten was wir für die Zelte brauchen, damit wir hoffentlich nicht nass werden wenn es regnet.
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 19.05.2017: Spezis im Aignerpark
Waldläufer und Kundschafter
wiwö
Spezialabzeichen sind cool, sie im Aignerpark abzulegen ist gleich noch viel lustiger. Noch dazu bei so tolle Spezialabzeichen wie Waldläufer und Kundschafter. Wir mussten uns anschleichen, Lagepläne zeichnen uns im Wald mit alle Sinnen zurechtfinden und uns über legen wie man sich im Wald richtig verhält. Also viel zu tun!!
Foto 2

Foto 16.05.2017: Vorbereitung des Galakonzertes am Sommerfest
Gini und Christoph: guitar heroes
leiter
Nach einem ersten Treffen von Gini, Christoph und Philipp, bei dem die Liedauswahl für das Sommerfest getroffen wurde, haben sich die beiden Herren erneut zusammengefunden, um die Liedertexte samt Akkorden niederzuschreiben.

In der Hoffnung, dass bis zum Sommerfest daraus ein "Vorläufer" für ein S8-Liederbuch wird...
Foto 2

Foto 13.05.2017: Spielen und Ablegen
Völkerball ist gerade das absolute Lieblingsspiel der GuSp und jetzt haben wir gerade einige fleißige Ableger dabei
gusp
Leider mussten wir heute aufgrund einer Schlechtwetterwarnung die Heimstunde im Aignerpark absagen und ins Heim verlegen.
Aus diesem Grund haben wir mal viele Runden Völkerball gespielt. Naja damit es nicht Langweilig wird, war eine Runde Zahlenvölkerball und Völkerball+ auch dabei.
Anschließend gab es viel Zeit und Möglichkeit zum Ablegen. Dazu muss man sagen, dass es das ersehnte Halstuch erst gibt, wenn die Versprechenskarte vollständig ist. Manche Punkte sind ganz leicht, andere sehr schwer. Aber wir wollen es alle schaffen und helfen uns deshalb gegenseitig.
Foto 2

Foto 08.05.2017: Vorbereitungen "Irgendwas wird nass"
Hirnen für die CaEx-Landesaktion
caex
Kennt ihr den Red-Bull Flugtag? Nein? Dann googelt mal schnell! Genau so oder zumindest so ähnlich wird die CaEx-Landesaktion im Juni ablaufen! Wir sind nun in der Vorbereitung damit gefordert ein Flugobjekt zu konzipieren und zu bauen. Einen besseren Einstieg als ein Papierflieger-Wettfliegen hätte wohl nicht gepasst ;) Erste Ideen wurden gesammelt und als Abschluss gab es noch drei Runden "Kuhflade".
Foto 2

Foto 06.05.2017: Schatzkarte
Morsealphabet, Himmelsrichtungen und eine Schatzkarte? Wie passt das zusammen?
gusp
Nach einer ausgiebigen Runde Völkerball, gab es eine große Karte mit komischen Zeichen für alle. Aufgabe war es, das Lösungswort herauszufinden. Dazu musste zuerst der Startpunkt gesucht werden und anschließend den Aufgaben auf dem beiliegenden Text geholt werden.

Das war Gar nicht so einfach, da auch die Kartenzeichen gekannt werden müssen und in der modernen Handy-Zeit kann die nicht jeder Lesen. Um das Lösungswort aber herauszufinden, musste dann noch zusätzlich das Morsealphabet gekonnt werden.
Naja aus diesem Grund gibt es ja zum Glück ab der GuSp-Stufen den Joker, der uns bei solch schweren aufgaben weiterhilft.
 

Foto 29.04.2017: Flohmarkt
Wie jedes Jahr helfen die fleißigen GuSp
gusp
Heute hat die Pfarre den jährlichen Pfarrflohmarkt veranstaltet und da dieser immer genau an einem Samstag ist und die GuSp Heimstunde genau zur selben Zeit ist, trifft es sich gut, eine gute Tat zu setzten.
So versammelten sich alle GuSp etwas früher um beim Aufräumen zu helfen. Wir schleppten viele Kisten und Säcke, aber zusammen machte es spaß und wir waren so schnell, dass wir im Anschluss noch spielen konnten.
 

  29.04.2017: Seminar
ja, auch die Leiter haben noch einiges zu Lernen
leiter
Damit die Leiter immer auf dem neuesten Stand der Dinge bleiben, bilden sie sich regelmäßig fort und fahren auf Seminare.
Sophie hat aus diesem Grund vom 29.-30.04. den weiten Weg nach Niederösterreich auf sich genommen um mehr über die Gusp Stufe zu lernen. Dabei ging es um neue Erprobungskarten, die Schwerpunkte, und vieles mehr. Am Abend gab es dann noch ein gemütliches zusammensitzen und einen Austausch zwischen den Leitern.

Aber was haben die Kinder von solchen Seminaren?
Einerseits bleiben die Leiter auf den aktuellsten Stand, was die Pfadfinder betrifft, lernen was sich so verändert und erfahren auch die Theorie hinter der ganzen ehrenamtlichen Arbeit. Andererseits gibt es viele neue Ideen für Heimstunden, was das Programm für die Kinder noch abwechslungsreicher gestaltet.
Das wichtigste natürlich, die Leiter bleiben Motiviert für das Leiten.
Diese ganzen Aspekte garantieren eben, dass die Kinder durch geschulte Jugendleiter ein Abwechslungsreiches Programm haben.
Foto 2

Foto 28.04.2017: So viele verkaufte Lose!
Wir WiWö haben über 400 Lose verkauft, da wollten wir mal wissen, was mit dem Geld eigentlich passiert.
wiwö
WIr haben heute mehr über Magerita erfahren, ein Mädchen, das in Peru wohnt und dank unserer Lose bald ein Freizeitzentrum incl. Pfadfindergruppe bekommt, um den Tag über ein bisschen weniger arbeiten zu müssen und ein bisschen mehr Zeit zum Spielen zu haben. Ganz nach dem PPÖ-Motto "Freigespielt". Am Ende wussten wir: uns Kindern in Österreich geht's doch wirklich gut!
Foto 2   Foto 3

Foto 24.04.2017: 3. CaEx Casino-Abend
Ein netter Abend mit Poker, Roulette und Black Jack
caex
Bereits zum 3. Mal lud die CaEx-Stufe zum Casino-Abend ein. Bei einem Sektempfang im Freien wurden die Gäste begrüßt. Gleich danach wurden die Jetons verteilt und der Spielbetrieb aufgenommen. Wie jedes Jahr... manche kommen länger mit ihrem "Geld" aus, als andere! Aber dafür hat sich bisher auch jedes Jahr eine Lösung gefunden. Unser Pechvogel konnte schlussendlich sogar seine "Schulden" zurückzahlen. Also ein rundum gelungener Abend!
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 19.04.2017: Gruppenrat
Ein produktiver Abend
leiter
Details für das Sommerfest und das Sommerlager wurden besprochen. Dazu gab's Termine, Termine, Termine. Fixiert wurden die nächsten drei Gruppenräte, das Herbstfest, das Herbstlager, die Adventwanderung, ein Leiterwochenende ... Fleißig!
Foto 2


(Seite 1) Seite 2››
K
Pfadfindergruppe Salzburg 8 - Parsch/Aigen ǀ Impressum